03/17

Die Hans Erich und Marie Elfriede Dotter-Stiftung hat die Firma VPC Gesellschaft für Organisationsberatung damit beauftragt, ein Integriertes Stiftungs-Management-System einzuführen.

Die Systembasis ist die Standardsoftware CAS Maecenas aus dem Haus der CAS Software AG in Karlsruhe. Das Projekt soll bis Ende 2017 umgesetzt werden. Die Entscheidung für die CAS Maecenas Softwarelösung ist zügig nach der Gründungsphase der Stiftung getroffen worden, um die Förderaktivitäten und die damit verbundenen Datenbestände vollständig in einem integrierten Management-System zu dokumentieren. Es wird u.a. ein Antrags-Portal für die gemeinnützigen Antragsteller der Förderregion, Einrichtungen, Vereine usw. bereitgestellt. Über dieses Portal kann die Antragstellung zukünftig online erfolgen, um nachhaltig einen möglichst geringen Verwaltungsaufwand in der Stiftung zu haben. Die Software CAS Maecenas ist bereits bei mehreren Stiftungen in der Region im Einsatz und erfreut sich einer laufenden Weiterentwicklung im Rahmen der Standard- Produktentwicklung aus dem Haus der CAS Software AG in Karlsruhe.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:

Herr Frank Beckmann
Geschäftsführer VPC Gesellschaft für Organisationsberatung mbH
Telefon: + 49 172-4556814
frank.beckmann@vpcnet.de

Birgit Schmidt
Vorstandsassistentin Hans Erich und Marie Elfriede Dotter-Stiftung
Telefon: +49 6151 1369 550
b.schmidt@dotter-stiftung.de




07/15

Behörden Spiegel Nr. VII / 31. Jahrgang,
Niedersächsisches Landesamt modernisiert und digitalisiert Prozesse

Bewahrung und Pflege der Vergangenheit mit modernen Instrumenten und Strukturen der Gegenwart: So könnte man knapp das Projekt “denk mal 2.0!” charakterisieren, mit dem NLD die IT-Infrastruktur und Anwendungslandschaft modernisiert hat. Die VPC GmbH hat in diesem Rahmen die externe Projektleitung wahrgenommen und im Rahmen eines innovativen Projektmanagement die Grundlagen für die interne Akzeptanz und Umsetzbarkeit der Konzepte abgesichert.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: PDF herunterladen




06/15

Internes Projekt ‚Bridge‘ – Strukturiert Arbeitsprozesse und Organisation

KGS - Internes Projekt ‚Bridge‘

Die neue Stiftungssoftware des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine ihren Aufgaben individuell angepasste und zielgerichtete Lösung und darüber hinaus viel Raum für fachliche Gestaltungsräume, um auf zukünftige Anforderungen zu reagieren. Die VPC GmbH hat diesen Prozess aktiv mit gestaltet und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle in den Veränderungsprozessen kompetent begleitet und die Branchenlösung CAS Maecenas mit weiteren Funktionen für die Stiftungsfondsverwaltung ausgestattet. Die hohe Integration mit der DATEV Buchhaltung bietet Stiftungen nun ein sehr komfortables Zusammenspiel zwischen operativer Software und Finanzbuchhaltung.

Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds – Auszug aus dem Jahresbericht 2014

Lesen Sie den vollständigen Artikel: PDF herunterladen




03/14

Stiftungswelt, Im Fouks: Stiftungssoftware CAS Maecenas

Lesen Sie den vollständigen Artikel: PDF herunterladen




03/13

Behörden Spiegel Nr. III / 29. Jahrgang, Profilbildung bei öffentlich-rechtlichen Stiftungen

Öffentliche-rechtliche Stiftungen, die ihre Arbeit professionalisieren wollen, suchen Unterstützung bei der VPC Gesellschaft für Organisationsberatung in Hamburg. Der Behörden Spiegel sprach mit Jan Vollendorf über die Herausforderungen, vor denen öffentlich-rechtliche Stiftungen stehen und seine Projekterfahrungen aus der Beratungspraxis.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: PDF herunterladen




11/12

VPC optimiert die Prozessabläufe des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds

Der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds hat die Organisationsberatung VPC aus Hamburg beauftragt, die Prozessabläufe der Förderprojekte und –programme auf Basis der Stiftungssoftware CAS Maecenas zu optimieren.

Der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds unterstützt jährlich rund 450 Schüler und Studierende individuell und gezielt mit Stipendien, Förderprojekten, einem eigenen Bildungsprogramm sowie einem Mentoringprogramm. Gefördert werden junge Menschen mit wissenschaftlicher Begabung und dem Willen, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Ausgehend von einer detaillierten Analyse wird VPC die internen Arbeitsabläufe und Datenstrukturen vereinheitlichen und transparenter gestalten. Zusätzlich sollen ausgewählte Funktionen der Stipendiaten- und Alumniorganisation auf einer eigenen Online Plattform angeboten werden.

„Nach einem langen Auswahlprozess haben wir uns im Team für VPC entschieden, weil uns deren Expertise im Stiftungswesen überzeugt hat. Darüber hinaus können sie die CAS Maecenas Software optimal auf unsere Bedürfnisse und Anforderungen abstimmen“ kommentierte Thomas Erdle, Geschäftsführer und Leiter der Geschäftsstelle, die Auftragsvergabe.

Der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds verwaltet das Stiftungsvermögen von 284 Stiftungen privater Herkunft sowie traditionsreiches Schulvermögen. Aus den Erträgen dieses Vermögens werden vielfältige Förderprogramme finanziert.
Mehr dazu: stiftungsfonds.org